Das beste Blatt gewinnt die Floßfahrt - "JU Pokerabend bereichert Freizeitangebot"

WOLFRATSHAUSEN. Bei sommerlichen Temperaturen fand am vergangenen Samstag im Grünen Salon des Wirtshauses Flößerei der nicht-kommerzielle Pokerabend der Jungen Union (JU) Wolfratshausen statt. Nach einer Qualifikationsrunde standen die zehn Teilnehmer des Finaltisches fest, die um den Hauptpreis, zwei Tickets für eine Floßfahrt mit Isar-Floß-Event im Wert von 340 Euro, spielten. „Ich bedanke mich ganz herzlich bei den Unternehmen, die unseren Pokerabend mit ihren Sachspenden unterstützen. Jeder der Finalteilnehmer konnte sich so über einen hochwertigen Preis freuen“, sagte der Ortsvorsitzende und Organisator des Abends Andreas Ofenbeck. Auch diejenigen, die bereits in der Vorrunde ausgeschieden waren, bleiben noch und verfolgten mit Spannung die Partien, bis nach etwa vier Stunden mit Kilian Brauner der Sieger des Pokerturniers seinen Pokal und den Hauptpreis entgegennehmen konnte. Es folgten Boris Engels und Niklas Kreuzer auf den Plätzen zwei und drei. „Mit dem Pokerabend haben wir das Freizeitangebot für die jungen Wolfratshauserinnen und Wolfratshauser um einen Event erweitert. Dass so viele Teilnehmer dieses Angebot angenommen haben zeigt die Beliebtheit der Aktion. Immerhin mussten wir bei der Großwetterlage mit Biergarten und Freibad konkurrieren“, so Ofenbeck.

Wir danken unseren Sponsoren:

- Isar-Floß-Event

- Brückenwirt Wolfratshausen

- Gasthaus Löwenbräu

- Humplbräu Wolfratshausen

- Eiscafé Cristallo

- Musto's Restaurant

- Dalmatino Wolfratshausen

- In Sich (Massagen und Co.) by Karin Patermann-Baßler

- AR-Kosmetik

- Landhaus-Café

- Jacques-Weindepot Wolfratshausen

- Friseursalon Alpenföhn und Isarwelle

- Der Gummibärchenladen

- Buchhandlung Rupprecht