Achtung, Schulkinder!

Organisierten die Plakataktion (v.l.): Lorenz Haaser, Matthias Sailer, David Matipa und Andreas Ofenbeck von der Jungen Union

Wolfratshausen. Zum Schulanfang macht die Junge Union Wolfratshausen an den Straßen rund um die Schulen im Stadtgebiet mit Plakaten aufmerksam. „Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer gerade jetzt besonders vorsichtig zu fahren. Viele Schulanfänger sind auf dem Schulweg noch unsicher, weshalb Autofahrer in der nächsten Zeit besonders vorausschauend und vorsichtig fahren sollten“, sagte der Ortsvorsitzende Andreas Ofenbeck. Insgesamt stellten die Jungpolitiker zehn Plakatständer im Bereich der Grundschulen in Waldram und an der Sauerlacher Straße auf. „Wir wünschen allen Schulanfängern einen tollen Start ins Schulleben und allen Schülerinnen und Schülern viel Erfolg im neuen Schuljahr und einen sicheren Schulweg“, so Ofenbeck.