14.10.2015


Am Mittwoch, den 14. Oktober, referierte im Zuge unseres "Politischen Herbst" der Landtagsabgeordnete und Unternehmer Markus Blume zum Thema: "Die unheimliche Kraft der Digitalisierung - Wie wir das nächste Wirtschaftswunder schaffen."


Hierbei gelang es ihm den Zuhöhern im Gasthaus Humplbräu einen detaillierten Überblick über die reichlichen Chancen, die sich unserer heimischen Wirtschaft im Hinblick auf die Digitalisierung bieten, zu verschaffen. Ferner blieben auch gewisse Risiken für bestimmte Branchen und etwaige Umwälzungen in unserem Sozialgefüge durch Verlagerungen des gesellschaftlichen Lebens in diese Bereiche nicht unerwähnt. Der Politologe und Vorsitzende der CSU-Grundsatzkommission gab desweiteren zu verstehen welche gesellschaftlichen Fragestellungen es in Anbetracht dieser technologischen Entwicklungen zukünftig zu beantworten gälte. In der anschließenden Diskussion wurde unter anderem über das Verhältnis zwischen unternehmischen Effizienz - und Kontrollsteigerungsmöglichkeiten und dem Schutz des Arbeitnehmers sowie über bürgerliche Rechte auf Datenschutz und Privatheit diskutiert.


Wir danken unserem Kooperationspartner, dem Kreisverband der Mittelstandsunion Bad Tölz - Wolfratshausen,  für die Mitwirkung an dieser informativen Veranstaltung in entspannter Atmosphäre.                                                                                              Bildquelle: csu-trudering-riem.de