Quelle: DasGelbeBlatt, 07.12.2016; Kreisvorsitzender der Jungen Union Andreas Ofenbeck (6.v.l.)